Bürgermeister Wittmann überreicht den "Unfreidenker"

 

Über ein Geschenk von der Stadt Viechtach kann sich die Mittelschule Viechtach freuen.

Bürgermeister Wittmann überreichte das Kunstwerk von Frau Tina Koller mit dem Titel „Der Unfreidenker“ an die Rektorin der Mittelschule, Frau Ida Maria Kärtner. Die Bronzestatue zeigt einen auf einer Sanduhr sitzenden Menschen mit einem Smartphone in der Hand, während sein Gehirn vor ihm auf dem Boden liegt. Bürgermeister Franz Wittmann möchte mit diesem Geschenk die Schüler dazu anregen, sich wieder mehr zu unterhalten bzw. miteinander zu reden, statt immer nur auf das Smartphone zu schauen. Passend zu dem Titel „Der Unfreidenker“ werden die jungen Leute zunehmend von den Smartphones beeinflusst und sind oft nicht mehr in der Lage, selbst „frei“ zu denken.

Die Statue steht nun in der Pausenhalle der Mittelschule, so dass sie die Schüler jeden Tag sehen können. Besonders bedankten sich Franz Wittmann und Ida Kärtner bei Herrn Richard Kauer, der für das Kunstwerk einen Sockel und zum Schutz eine Glaskuppel angefertigt hat.