Klassensprecher backen für einen guten Zweck.

Schon wie im Jahr zuvor wurde von der Schülermittverwaltung (SMV) unter der Leitung von Vertrauenslehrerin Tanja Pfeffer vor Weihnachten ein caritativer Kuchenverkauf in den Pausen veranstaltet. Dabei konnten sich die Schülerinnen und Schüler der MS Viechtach für je 1 € Leckereien wie Plätzchen, Muffins, Cookies und Kuchen kaufen.

Nun, im Januar, konnte einem 1. Klässler aus Viechtach ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht bzw. überreicht werden. Vor ca. einem Monat hatte der Bub seine Brille verloren und konnte sie seither nicht mehr finden. Der Familie war es aus finanziellen Gründen leider nicht möglich ihm eine neue Brille zu kaufen und so musste er den Schulalltag, das Fußballtraining und jede andere Beschäftigung mit Einschränkungen meistern.

Gemeinsam mit einer finanziellem Unterstützung des ortsansässigen Optikers "Optik Fischer" und der Spende über 100 € der SMV durch Tanja Pfeffer kann der Junge seit dieser Woche wieder richtig sehen und ohne Probleme wieder den Alltag meistern. "Das Jahr hat so schlecht begonnen, doch langsam wird wieder alles gut!", waren die Worte der Mutter, die sich auch sehr über die neue Brille ihres Sohnes freute.