Im Rahmen des Deutschunterrichts haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 b der Mittelschule Viechtach am Projekt „Zeitung macht Schule“ beteiligt.

Zusammen mit Klassenlehrer Tom Wittmann beschäftigten sich die Jungs und Mädchen vier Wochen lang intensiv mit den täglichen Lokalnachrichten, aber auch mit Meldungen aus Wirtschaft und Politik. Zum Abschluss kam nun der Chefredakteur des Viechtacher Bayerwald-Boten, Jörg Klotzek, in die Klasse, um die verschiedenen Fragen rund um das Presse- und Medienwesen zu beantworten. Dabei erfuhren die Mittelschüler auch Interessantes über den Alltag eines Zeitungsredakteurs. So wurde deutlich, dass die Welt am Wochenende nicht stehen bleibt und es häufig vorkommt, dass ein Redakteur auch abends noch arbeiten muss. Am Ende dieser beiden Schulstunden waren sich alle einig, dass Zeitung lesen nicht nur informativ ist, sondern auch großen Spaß macht.